Home  >  Rezensionen  >  Hebammen  >  Artikelansicht

Hebammen

Wir bekommen ein Baby!

Wir bekommen ein Baby! Christian Tielmann, Jan Lieffering, Patmos Verlagshaus, € 10,90

Spannend, dachte ich mir, wie gehen zwei Männer in diesem Bilderbuch das Thema Aufklärung bei Kindern an?

Auf knapp 30 reich illustrierten Seiten mit ausklappbarem Text, der die Entdeckerfreude von Kindern anspricht, machen sich Autor und Illustrator ans Werk.

Und zwar sehr genau. Auch fällt das Faible des Autors für technische Zusammenhänge auf: „Mit einem Ultraschallgerät kann die Ärztin an einem Bildschirm sehen, ob es dem Baby gut geht“. Na ob er seinen kleinen LeserInnen hier nicht einen dicken Bären aufbindet? Etwas mehr Kritik diesem Absolutismus gegenüber hätte ich mir schon gewünscht. Auf Hebammenvorsorge wird nicht hin gewiesen, die Hebamme hilft lediglich bei der Geburt, sie sagt der Mutter, wann sie zusätzlich zu den Wehen mit dem Bauch drücken soll, gibt ihr Tipps und kontrolliert die Herztöne des Babys. Eine hervorragende Berufsbeschreibung der heutigen fragmentierten (Klinik)Hebamme. Glücklicherweise gibt es immer mehr Hebammen, wenn auch nicht vom Autoren wahr genommen, die hier ganzheitlicher arbeiten!

Die Bebilderung ist teilweise witzig, aber insgesamt aus ästhetischer Sicht weniger ansprechend. Leider fehlt eine empfohlene Altersangabe fürs Buch. Für jüngere Kinder ist es zu speziell und vorweg nehmend. Auch wenn es gut gemeint war: Es regt eindeutig zu wenig die Fantasie an, da es zu viel erklärt. Die Kleinen werden damit auf einen schon gespurten Weg geschickt, der mir gerade als Mutter pädagogisch wenig sinnvoll erscheint.

Martina Eirich

Panoramastraße 1
74542 Braunsbach

07906 940620 (Praxis)
07906 89121 (Fax)

martina.eirich@web.de 

Jahr der Hausgeburt

Ob per Kaiserschnitt oder auf natürlichem Weg: Nach ein paar Stunden ist das Kind auf der Welt - und die Mutter glücklich? Nicht ganz, denn wie eine...

Weiterlesen

Martina Eirich arbeitet seit 1995 als Hausgeburtshebamme und ist Mutter von 4 Kindern. Im Jahr begleitet sie ungefähr 70 Geburten. Darunter sind auch...

Weiterlesen